31.10.2016

von B° GO

GALERIE VERNISSAGE WAHR-SCHEIN-lich

BIRGIT MÖLLER-KLIMEK
Was ist WAHR? Was ist SCHEIN? Das weiß man im Leben nie so genau.

Denn jeder hat in seinem Mikrokosmos so seine eigenen Wahrnehmungen, Interpretationen und Bilder. So auch die Fürther Malerin Birgit Möller-Klimek. Die Künstlerin spiegelt in ihren Bildern ihr persönliches und skurriles Kopf- und Bauchkino. Ihre Werke sind farbenfroh, eigensinnig, lebhaft und verspielt. Sie verwendet abstrakte und gegenständliche Elemente. 

Birgit Möller-Klimek ist freie Malerin und erteilt Unterricht in Darstellung/Malerei. Sie ist Dozentin für entwicklungspsychologische Mal- und Kreativkurse, gelernte Grafik- und Designerin und erweiterte ihre Kenntnisse an der Kunstakademie Bad Reichenhall.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Fürthomania: Vernissage am Mittwoch 6.12.2017 um 19:00 Uhr in der Kundenhalle der Sparkasse Fürth, Maxstr. 32, 90762 Fürth

Diego Bianconi, Stephan Klenner-Otto, Andreas Rudloff, Peter Thiele - Meisterliches von vier Grafikern. Vom 19.11.2017 bis 16.01.2018 im Stadttheater Fürth

Teilen: